Kulinarische Abenteuer für’s Ohr

Hier geht's zum Hörbuch

1. Reise – Das Ei

ÄTSCHi® kess verrückt, ständig auf der Suche
nach neuem besser Essen Glück.
So plant er viele kulinarische Reisen,
auf viele wundersame Arten und Weisen.
Doch die erste Tour verläuft anders als geplant,
das ÄTSCHi® es vorerst so noch nicht ahnt.

Es ist Nacht - irgend etwas Großes plumpst urplötzlich aus dem Nichts kommend mit lauten Getöse in den Gluckerteich...

Der Name des Teiches, welcher tief im Waldstück versteckt liegt, ist auf das sein ständiges leise Gurgeln und Gluckern zurückzuführen. Lauter kleine Luftbläschen zerplatzen unaufhörlich an der Wasseroberfläche.

Das Wasser selbst ist nur knietief, der Boden ist schlammig und die aufsteigenden guten Nährstoffe verwandeln den Teich in einen zauberhaften Unterwassergarten.

Auf seine Besucher wirkt dieser Ort oft unheimlich, was aber Malte, Marie, Leon und Ella nicht davon abhält regelmäßig vorbeizukommen. Die vier spielen nur all zu gerne dort. Ständig gibt es was Neues zu entdecken. So auch an diesem sonnig und heißen Ferientag. Während einer sehr lustigen Wasserschlamm-Schlacht finden sie ein riesig, komisch bunt geformtes Ei und nehmen es mit nach Hause. Des Nachts, während die Kinder süße Träume träumten, zischelt und knackt es plötzlich laut aus dem Ei heraus und nur wenige Sekunden später purzelt ein kleines, frech süßes grinsendes Wesen heraus. Das erste Mal das Licht der Menschenwelt erblickend, watschelt es ganz taumelig immer im Kreis herum. Dabei rumpelt und pumpelt es unüberhörbar in seinem Bauch und es scheint, das heftige Bauchschmerzen das Wesen erfassen.

Bei uns Menschen sind Bauchwinde oft die Ursache für solche Schmerzen. Doch bei diesem Wesen hier, ist alles ganz anders. Plötzlich und unerwartet schießen lauter bunte Naschis aus seinem Bauch heraus. Diese ziehen das Wesen dabei so magisch in den Bann, dass es alles um sich herum vergisst. Es ist nur noch darauf aus, seinen Naschis wie wild und verrückt hinterher zu krabbeln, um diese dann ganz genüsslich in sein Mäulchen zu stopfen und zu crunchen. Dabei summt es ungeniert eine ganz eigene zauberhafte Melodie…

All dies weckt natürlich die schlafenden Kinder. Erstaunt und erschreckt, schauen sie neugierig und liebevoll auf das kleine Wesen vor ihnen! Wer bist Du denn fragen sie? Woher kommst Du? Du siehst ja so ganz anders aus. Bist Du ein Außerirdischer?

… und so geht es weiter …

Das Wesen, nun völlig unerwartet im Mittelpunkt stehend, fängt an zu erzählen:

„Ähm, ja … Also ich, ich heiße ÄTSCHi®. Und wisst Ihr was, es gibt ÄTSCHi®sien, von dort komme ich her. Mein Land, mit den vielen schönen Bergen und Seen wird von unserer wissbegierigen und harmoniesüchtigen ÄTSCHi® Königin, regiert, immer im Einklang mit der Natur. Sie hat ein Händchen dafür, die Natur so zu lenken, das alle Prozesse des Lebens ganz wunderbar ineinander verlaufen. Gern schickt sie uns mit unseren Eiern immer wieder durch Raum und Zeit, um alles Neue zu erfahren. Meine Schwester, die ÄTSCHi®lie, grundsätzlich von schelmischer Natur, änderte wohl frecher Weise, die Programmierung von meinem ÄTSCHi® Ei, so das ich wohl glattweg das Ziel, mein Zuhause verfehlte. Aber wer weiß das schon so genau, vielleicht sollte es sein, dass wir uns heute und hier begegnen. Und wer seid Ihr?“

Dies ist der Startpunkt einer sehr außerordentlichen und ungewöhnlichen Beziehung, bei der es um Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Respekt und um gutes Essen geht. Das kleine Wesen ÄTSCHi®, was so gar keine Angst in der Fremde hat, das ganz anders ist, als man selbst und so viel zu berichten weiß, nimmt die vier mit auf kulinarische Entdeckungs-Reisen. Gemeinsam stellen sie sich mit viel Mut, Köpfchen und Herz allen aufkommenden Fragen und Herausforderungen und erleben dabei jede Menge spannende, gemeinsame Naschi-Abenteuer.

Und das alles in dieser ersten Hörbuchreihe mit Euch zusammen!

rechtliche Hinweise

Im Rahmen des Angebotes erwerben Sie das einfache, nicht übertragbare Recht, den Titel „ÄTSCHi® Hörbuch“ ausschließlichen zum persönlichen Gebrauch gemäß des Urheberrechtsgesetz zu nutzen.( § 53 UrhG)

Nicht erlaubt ist den Download in irgendeiner oder sonstiger Weise inhaltlich zu verändern bzw. geänderte oder veränderte Versionen zu benutzen oder diese für Dritte zu kopieren, sie dürfen darüber hinaus weder öffentlich zugänglich gemacht bzw. weitergeleitet werden. Ebenso dürfen diese nicht im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich eingestellt werden. Des Weiteren ist es nicht erlaubt sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

ÄTSCHi® Geschichts-Idee „1. Reise – Das Ei“
Anke Siedschlag

ÄTSCHi® Hörspiel-Script, Sprecher-Stimmen und Produktion „1. Reise – Das Ei“ Bastian Lee Jones
©2022 Bastian Lee Jones, LebenslustTV® Ltd. und EARMErecords

Erlebt und hört hier die 1. Reise – Das Ei

als kostenloser Stream

Die gesamte 1. Hörbuchreihe ist ab April 2022 als Download hier im Shop erhältlich.

Gemeinschaftlich in Deutschland produziert